Sonja Hochfilzer

Mein Name ist Sonja Hochfilzer, ich bin 50 Jahre alt, verheiratet und habe zwei IMG_2164erwachsene Kinder. Das Licht der Welt erblickte ich im Februar 1964 in Hallein. Meine Kindheit verbrachte ich im schönen Wiestal wo meine persönliche Geschichte der Fotographie-Leidenschaft auch ihren Ursprung hat. Es war Liebe auf den ersten Blick als sich meine Mutter dieses wundersame Gerät an den Bauch hielt, von oben in diese „Schachtel“ hineinschielte welche anschließend wunderschöne Fotos zum Vorschein brachte. Als ich dann 1985 meinen Mann heiratete und nach Oberalm zog wurde diese Leidenschaft für einige Jahre etwas in den Hintergrund gerückt, denn es galt eine Landwirtschaft zu führen und unsere damals noch kleinen Kinder großzuziehen. Ganz vergessen habe ich die „Schachtelmaschine“ allerdings nie, und so konnte es nicht lange dauern bis mir mein Mann meine erste Spiegelreflexkamera (damals noch mit Film) schenkte.

Vor einigen Jahren bin ich dann auf eine digitale Spiegelreflexkamera umgestiegen, (bei dieser Gelegenheit hat sich meine Tochter mit meinem Vorgängermodell mit dem gefürchteten Fotovirus angesteckt) und seither hat das Knipsen in dieser Familie kein Ende mehr. Mit meiner Canon EOS 700D habe ich nun eine wahre Verbündete gefunden, mit der ich am liebsten Landschaften festhalte.

„Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.“ Albert Einstein