Roland Zoufal

 

Ich habe sehr viele Hobbies, zwei davon harmonieren perfekt mit der Fotografie, das ist der Radsport und das Trekking. Am liebsten bin ich mehrere Tage am Stück mit der Kamera auf unseren wundervollen Bergen und in den umliegenden Wäldern unterwegs.

Beim Fotografieren beschäftigen mich hauptsächlich die Themen Landschaft, Natur, etwas Sport und Architektur. Ich liebe die einfachen und unkomplizierten Motive, deshalb entstehen die meisten meiner Bilder an Stellen, wo andere einfach vorbeilaufen. Die Natur faszinierte mich schon immer mit ihrer Schönheit, meistens sind die schönsten Motive in sehr Unscheinbarem versteckt und man entdeckt sie nur, wenn man mit offenen Augen durchs Leben geht. Wenn man dann auch noch die Kamera mit dem richtigen Objektiv dabei hat, umso besser… Ohne Spiegelreflex ist man ja fotografisch betrachtet quasi eh nackert unterwegs…

Die meisten meiner Aufnahmen enstanden beim Wandern, Bergsteigen oder bei Ausfahrten mit dem Rad in und rund um Salzburg. Wobei auch ein sehr großer Teil meiner Bilder beim Fahren mit dem Rad in die Arbeit entsteht.

Mit der Bildbearbeitung kenne ich mich noch immer recht wenig aus, und so sind die meisten meiner Bilder kaum bearbeitet. Nachdem ich in der Arbeit ständig den Computer brauche, ist die Motivation in der Freizeit nicht mehr so groß, nochmals stundenlang für die Bilder am PC zu sitzen.

Meine erste DSLR kaufte ich mir 2006 gleich von meinem ersten Gehalt. Meine aktuelle Kamera ist eine gebrauchte Pentax K5 um 200€, meine Lieblingsobjektive sind die Pentax Festbrennweiten DA70 und seit letztem Jahr auch das DA100 Makro.

Hier eine kleine Auswahl meiner Bilder von den ersten Aufnahmen von 2006 bis heute.